Suche

Kindertagesstätte Am Flüt
Am Flüt 11, 32657 Lemgo
Telefon: 05261 3118

Leitung:
Saskia Meier-Ortwein

Sprache & Kommunikation

Sprache ist wie ein offenes Fenster, das den Ausblick auf die Welt eröffnet.

Kinder sind mit der Geburt, jeden Tag aktiv dabei ihre Welt zu erkunden. Der Dialog mit der Außenwelt hilft ihnen dabei. Im Spiel experimentieren Kinder mit Dingen, z.B. einem Ball, um so durch das Betasten und Begreifen den Dingen Worte und Bilder zuzuordnen. Durch diese Begriffsbildung schafft es sich ein inneres Abbild des Umfeldes.

Sprache ist eine wichtige Funktion der Mitteilung und Verständigung sowie des Ausdruckes und der Äußerung von Bedürfnissen. In den ersten Lebensjahren scheint es als lernen Kinder dies beiläufig. Aber sie brauchen Erwachsene die sie Begleiten und Unterstützen und aufmerksam dafür sind, was sie denken, fühlen und sagen.

In der Kindertagesstätte begegnen uns im Alltag viele Möglichkeiten um ihr Kind auf den individuellen Weg in die Sprachwelt zu begleiten.

Uns ist wichtig:

  • Das Erlernen der Sprache ist ein wesentlicher Teil des Entwicklungsverlaufes eines Kindes und wird durch sprachliche Vorbilder angeregt. Es ist uns wichtig eine gute Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen wo es Raum zum Erzählen und Zuhören gibt.
  • Wir sehen die sprachliche Bildung und Förderung als Kernaufgabe des pädagogischen Handelns im Alltag. Z.B. bei Bilderbuchbetrachtungen, Singen, Fingerspiele, unser Morgenkreis…..
  • Im Alltag verknüpfen wir Bewegung und Sprache eng miteinander durch Musik und rhythmische Einheiten.
  • Es findet eine begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungs-beobachtung in der Kindertageseinrichtung statt.
  • Wir gehen regelmäßig mit den Eltern in den Austausch über die Sprachentwicklung.